TT-Schule · 

Speedmastercontest 2015

Die Sieger stehen fest!

Auch 2015 wurde der beliebte Speedmastercontest wieder in der andro Tischtennis-Schule durchgeführt! In diesem Wettbewerb geht es darum, einen Schuss mit möglichst hoher Geschwindigkeit auf den Tisch zu spielen.
Die Teilnehmer der andro TT-Schule haben wieder hervorragende Ergebnisse erzielen können, teilweise sogar im dreistelligen Bereich. Hier die Ergebnisse der drei Klassen im Überblick:

Herren (ab 16 Jahre)

Mit sagenhaften 119 km/h kann Michael Klinger nicht nur die Klasse für sich entscheiden, sondern erziehlt auch die höchste Wertung, die wir je in der andro Tischtennis-Schule hatten! Den zweiten Platz teilen sich Thomas Margraff und Robert Schröpl mit 114 km/h. Die Bronzeedaille geht für 113 km/h an Lars Neu.

Damen (ab 16 Jahre)

77 km/h verhelfen Julia Noack zum Gewinn der Damenklasse 2015. Doreen Richert landet mit 72 km/h auf dem zweiten Platz. Knapp dahinter mit 70 km/h folgt Angelique van Sluijs auf Platz drei.

Jugendliche (bis 16 Jahre)

In der Konkurrenz der Jugendlichen setzt sich Marc Amsler mit 102 km/h durch. Nur ein km/h trennen die Plätze zwei und drei voneinander. Platz zwei belegt Bendikt Maxelon, der 97 km/h am Speedmaster erreichte, und Platz drei geht an Ansgar Utrata mit 96 km/h.

Wir gratulieren unseren drei Gewinnern Michael Klinger, Julia Noack und Marc Amsler zu ihrem Jahressieg und belohnen ihre Leistung mit je einem 50,- € Gutschein für die andro Tischtennis-Schule.

Auch 2016 gibt es weiterhin die Jahreswertung des Speedmastercontestes. Kommt in die andro TT-Schule und bezwingt den Speedmaster! Hier findet ihr die Terminübersicht, in der ihr die Kurse auch direkt buchen könnt!

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.